GERMAN-BOHEMIAN-L Archives

Archiver > GERMAN-BOHEMIAN > 2006-08 > 1156192689


From: Addi <>
Subject: Spinne(n) am Morgen
Date: Mon, 21 Aug 2006 22:38:09 +0200


Hello everybody,
Maybe this explanation is of some help ...



Spinne am Morgen


aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie


<http://de.wikipedia.org/wiki/Spinne_am_Morgen#searchInput>;

Das Sprichwort: /"*Spinne am Morgen* bringt Kummer und Sorgen, Spinne am
Abend erquickend und labend."/ bezieht sich nicht, wie meist fälschlich
angenommen, auf die (Spinne <http://de.wikipedia.org/wiki/Spinne>;), mit
denen die Menschen teilweise ihr Zuhause teilen, sondern auf die
schöpferische Tätigkeit des Spinnens
<http://de.wikipedia.org/wiki/Spinnen>;. Die Vermutung, dass also eine
des morgens gesehene Spinne Unglück brächte, ist reiner Aberglaube
<http://de.wikipedia.org/wiki/Aberglaube>; und unterliegt einer
Fehlinterpretation.


Erklärung [Bearbeiten
<http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spinne_am_Morgen&action=edit&section=1>;]

Wer in der Zeit der häuslichen Arbeit am Spinnrad
<http://de.wikipedia.org/wiki/Spinnrad>; nur am Abend spann, der
verdiente sich damit ein gutes Zubrot
<http://de.wikipedia.org/wiki/Nebenberuf>; und das war labend (=
/ernährend/). Frauen, die jedoch bereits am Morgen, also im Hauptberuf
<http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hauptberuf&action=edit>; mit
dem Spinnen ihren Lebensunterhalt
<http://de.wikipedia.org/wiki/Lebensunterhalt>; verdienen wollten, galten
als von Armut bedroht und wurden dadurch von Kummer
<http://de.wikipedia.org/wiki/Kummer>; und Sorgen
<http://de.wikipedia.org/wiki/Sorge>;, also Existenzängsten
<http://de.wikipedia.org/wiki/Existenz>;, geplagt. Wirtschaftlich
gesicherte Frauen übten diese Tätigkeit oft abends in geselliger Runde aus.


This thread: